Karnevalsklub Kesselsdorf e. V.

Unsere Vereinszweck:Karnevalsklub Kesselsdorf e.V.jpg

  • Der Vereinszweck ist die Pflege des kulturellen Brauchtums, insbesondere des sächsischen Karnvals. Dabei steht die Pflege der Kameradschaft im Verein und die Verbreitung des bodenständigen, heimischen Karnevals im Mittelpunkt. Unter dem Schlachtruf "KeGruBrau - Helau" entwickelte sich im Verlauf der Jahre der Karnevalsklub Kesselsdorf e. V. zu einer echten Bereicherung der karnevalistischen Landschaft des Altkreises Freital. Unser Karnevalsklub Kesselsdorf e. V. wurde 1971 gegründet und hat zurzeit 50 Mitglieder und 6 Ehrenmitglieder.
  • Zum Vorstand unseres Vereins gehören 9 Karnevalisten. Unser Vorstandsvorsitzender ist Uwe Rüdiger aus Grumbach, welchem auch ein Stellvertreter zur Seite gestellt ist, Tilo Leuteritz aus Kesselsdorf. Die größte Anzahl der Mitglieder stammt aus Kesselsdorf, die anderen Narren kommen aus Grumbach, Wilsdruff, Braunsdorf, Kaufbach, Freital, Mohorn-Grund, Herzogswalde, Steinbach und aus der Landeshauptstadt Dresden.

Das Besondere an unserem Verein ist:

  • In unserem Verein haben sich sehr engagierte Leute zusammen gefunden, welche es verstehen, Jahr für Jahr niveauvolle Veranstaltungen auf die Beine zu stellen. Bester Beweis in den letzten Jahren: Immer weiter gewachsener Zuspruch durch unser Publikum. Fast alle Veranstaltungen waren ausverkauft. Und das unter dem besonderen Blickwinkel, dass wir in der Stadt Wilsdruff, mit seinen Stadtteilen, insgesamt vier Karnevalsvereine haben. Auch versuchen wir innerhalb unserers Karnevalsklubs, durch seine entsprechende Vereinspflege, unsere Mitglieder immer wieder neu zu motivieren. Eine weitere Besonderheit in unserem Verein ist sicher, dass wir auf eine Unterstützung von insgesamt 60 Sponsoren und weiteren "Gönnern" verlassen können, ohne welche unser gesamtes Tun nicht möglich wäre. In den vergangenen Jahren haben wir uns als Verein in sozialen Bereichen arrangiert. Selbstverständlich ist sicher auch nicht, dass wir jedes Jahr am Faschingsdienstag eine Kinderveranstaltung mit freien Eintritt und kostenloser Versorgung für die kleinsten Karnevalisten durchführen. Natürlich engagieren wir uns als Verein auch innerhalb verschiedener Veranstaltungen, wie z. B. das jährliche Dorffest in Grumbach. 
  • Bis Anfang 2007 wurde unsere Wirkungsstätte zwangsverwaltet. Nun hat der "Grumbacher Hof" endlich wieder einen neuen Besitzer gefunden. Wir als Verein sind natürlich froh darüber, bedeutet dies doch endlich wieder für uns Planungssicherheit.

Regelmäßige Vereinstermine:

  • Die regelmäßigen Vereinstermine beschränken sich nicht nur auf die 5. Jahreszeit. Zwei Veranstaltungen finden um den 11.11. und sechs Veranstaltungen um den Faschingsdienstag statt. Vor dem Lohn des Beifalls sind hunderte Stunden ehrenamtliche Arbeit gesetzt, die zumeist durch handwerkliche Tätigkeiten geprägt sind.
  • Die Trainings- und Probenzeiten richten sich natürlich nach dem Faschingsauftakt am 11.11., wobei wir ca. 5 Probentermine für unser Programm vor dem Saisonauftakt und ebenso vor der Faschingssaison festlegen.
  • Unsere Mädchen der Funkengarde trainieren ca. zwei bis drei Mal in der Woche, ab ca. September eines jeden Jahres. Außerhalb der karnevalistischen Saison (ca. April bis September) treffen wir uns mit allen Vereinsmitgliedern einmal im Monat. Unser Versammlungstermin ist dabei der 1. Montag im Monat, 19:30 Uhr, und vor den närrischen Veranstaltungen natürlich noch öfter.
  • Innerhalb der Saison finden unsere Zusammenkünfte einmal pro Woche statt. Zwischenzeitlich kommt natürlich auch unser Vorstand zu seinen Beratungen zusammen. Nicht zu vergessen, bei allen Vereins- und Trainingszeiten, sind bei uns natürlich die zur Saison fast täglich stattfindenden Requisitenaufbaustunden und die regelmäßigen Treffs der "Programmrunde".

Regelmäßiger Treffpunkt:

  • Unsere Zusammenkünfte, Trainings bzw. Proben finden fast ausschließlich im Saal des "Grumbacher Hofes", Wilsdruffer Straße 1, 01723 Grumbach, statt.
  • Die Vorstandsmitglieder und "Programmschreiber" treffen sich individuell.

Vorstand:

  • im zweijährigen Rhythmus wird in unserem Verein ein neuer Vorstand gewählt.
Karnevalsclub Kesselsdorf e. V.
Ansprechpartner:
Uwe Rüdiger
Adresse:
Tharndter Straße 40, 01723 Wilsdruff OT Grumbach
Telefon:
035204 48157