Aktuelles

2018-12-13_Kalender Heimatmuseum.jpgPünktlich zum bevorstehenden Jubiläumsjahr des Heimatmuseums der Stadt Wilsdruff ist ein immerwährender Kalender erschienen. Die Motive dokumentieren Leben und Alltag in Wilsdruff vor mehr als 65 Jahren. Aufgenommen wurden sie von dem aus Wilsdruff stammenden Fotografen Paul Mehlig. Diesem Zeitkolorit sind Aufnahmen aus dem Jahr 2018 gegenübergestellt. Eine kleine Gruppe von Mitgliedern des Fototreffs Wilsdruff suchte dafür diese Orte noch einmal auf, um den Wandel in der Stadt Wilsdruff fotografisch zu dokumentieren. Erhältlich ist die limitierte Auflage in der Bücherstube Siegemund in Wilsdruff.


 

2018_Heimatmuseum.jpg

Sonderausstellung: „Knallrot, Blitzblau, Donnergrün – Faszination Papiertheater“

Ort: Heimatmuseum der Stadt Wilsdruff, Gezinge 12, Wilsdruff

Ausstellungsdauer:     noch bis zum 24. Februar 2019

Der Werbeslogan „Knallrot, Blitzblau, Donnergrün“ gab der diesjährigen Ausstellung zur Weihnachtszeit im Heimatmuseum der Stadt Wilsdruff den Namen. Zu sehen sind Papiertheater, die heute nur noch wenige Leute kennen. Jene Tischtheater, die vor allem im 19. Jahrhundert durch die industrielle Papierherstellung Konjunktur hatten.

Das Tischtheater war ein beliebtes Spielzeug für die ganze Familie. Man konnte Zuschauer oder Theatermacher sein. Es war preiswert, mit Hilfe eines Bilderbogens leicht zu bauen und nach dem Spiel platzsparend in der Kiste zu versenken. Die Figuren konnten ebenfalls als Bilderbogen gekauft werden und mussten dann nur noch auf Pappe montiert und ausgeschnitten werden. Auf diese Weise ließen sich verschiedene Stücke einstudieren.

Vor allem zur Advents- und Weihnachtszeit war das Spielzeug vor mehr als 100 Jahren oft in den Stuben der Familien aufgebaut zu finden. Entdecken Sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden die Welt der kleinen Tischtheater aus Papier.