Archiv
Erneuerung Beleuchtung Ernst-Thälmann-Straße Braunsdorf

Pressemitteilung vom 04.05.2018

Die Beleuchtung an der Ernst-Thälmann-Straße in Braunsdorf soll erneuert werden. Die ENSO hat vor gut 2 Jahren das Ortsnetz umgebaut und neue Erdkabel verlegt. Die alte Beleuchtungsanlage an den Freileitungsmasten blieb erhalten und soll nun ersetzt werden. Die alte Anlage ist ca. 50 Jahre alt und entspricht in keiner Weise mehr den heutigen Anforderungen.

Gebaut wird im Abschnitt zwischen Gartenweg und Ortsausgang Richtung Oberhermsdorf (Kindergarten). Die neue Anlage wird aus energiesparenden LED-Leuchten bestehen, es werden 12 neue Leuchten im Abstand von ca. 35 m errichtet. Dazu ist es erforderlich, den schmalen Gehweg komplett zu öffnen und das vorhandene Betonpflaster anschließend wieder neu zu verlegen. Die alten Holzmasten und Betonfundamente werden entfernt. Damit ist der Gehweg dann besser und ohne Einengungen nutzbar.

Der im Oktober letzten Jahres gestellte Förderantrag wurde vor einigen Tagen bewilligt. Die Stadt Wilsdruff erhält zu den veranschlagten Baukosten von ca. 81.300 € eine Förderung in Höhe von 65 % (=52.800 €). Die Ausschreibung für das Projekt wird jetzt vorbereitet. Bis zum Februar 2019 müssen die Arbeiten abgeschlossen und das Vorhaben abgerechnet sein.

Bürgermeister Ralf Rother: „Mit dieser Maßnahme wird die flächendeckende Umrüstung auf energiesparende LED-Beleuchtung weiter vorangetrieben.“