Aktuelles

Fußball-WM_Lokschuppen Mohorn.JPG


 

Kinderfest_SV_Wacker_24-06-2018.jpg


 

Dorffest Kaufbach_2018.jpg


 

Fotoausstellung im SteinGut Burkhardswalde

Fototreff_Wilsdruff_Fotoausstellung_2018.jpgDer Fototreff Wilsdruff kann sich nun schon zum 3. Mal in den wunderschönen Räumen des SteinGutes präsentieren. In diesem Jahr haben wir eine Auswahl von Fotos aus zwei Clubwettbewerben, die unter den Themen „Regen“ und „Gegenlicht“ liefen, getroffen. Außerdem gibt es im Rahmen der diesjährigen Ausstellung noch eine kleine Sonderpräsentation von Porträts aus Bhutan (Himalaya).

 

Fototreff Wilsdruff


 

Aufruf zur Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“

Goldmarie_2018.jpgDer Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. lädt im Rahmen seines Projektes „Eremit & Co. gehen auf Wanderschaft“ zu einer besonderen Pflanzaktion ein. Unter dem Motto „3 Äpfel für Goldmarie“ sind alle Besitzer oder Bewirtschafter einer Streuobstwiese im Landkreis (Fläche mindestens 1000 m² oder 10 hochstämmige Obstbäume) aufgefordert, sich mit einem kleinen kreativen Beitrag beim Landschaftspflegeverband zu bewerben. Senden Sie uns Ihre Zeichnung, Fotos, Gedicht, Kurzgeschichte oder Collage über Ihren ganz persönlichen „Obst-Wiesen-Schatz“ zu. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine wiederholte Teilnahme möglich. Ziel der Aktion ist der Erhalt unserer Streuobstwiesen mit den verschiedenen Lebensräumen als ein wichtiger Beitrag zum Schutz dieser wertvoller Biotope und Teil unserer Kulturlandschaft.

Nach einer Auswertung aller Einsendungen setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Für Ihren Beitrag erhalten Sie von uns 3 hochstämmige Obstbäume gratis, die Sie auf Ihre Streuobstwiese pflanzen können. Ende Oktober ist es dann soweit. Die „Goldmarie-Bäume“ alter Sorten werden kostenfrei an Sie überreicht. Wir geben bei der Gelegenheit auch gern Informationen rund um das fachgerechte Pflanzen und wünschen einen unvergesslichen Pflanzaktionstag im Kreise Ihrer Familie und Freunde. Durch Ihren fleißigen Einsatz leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Verjüngung Ihrer Streuobstwiese und helfen somit, den Lebensraum vieler inzwischen stark gefährdeter Pflanzen- und Tierarten, wie den streng geschützten Eremit (Juchtenkäfer), aber auch anderer Baumhöhlen bewohnende Tiere und Insekten für die Zukunft zu sichern. Ebenso bewahren Sie alte sowie regionale Obstsorten und deren genetische Vielfalt für zukünftige Generationen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 12. August 2018 unter dem Stichwort: „3 Äpfel für Goldmarie“ an den Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V., Alte Straße 13 in 01744 Dippoldiswalde OT Ulberndorf. Bitte geben Sie die Anzahl der vorhandenen Obstbäume und die Größe der Streuobstwiese sowie Ihre Kontaktdaten an.

Für weitere Auskünfte zum Projekt  „Eremit & Co. gehen auf Wanderschaft“ des Landschaftspflegeverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. steht Ihnen die Projektkoordinatorin Katrin Müller, Tel. 03504 629661 oder E-Mail: mueller@lpv-osterzgebirge.de gern zur Verfügung. Außerdem finden Sie viel Interessantes auf unseren Internetseiten www.obst-wiesen-schaetze.de sowie www.lpv-osterzgebirge.de.

 

Katrin Müller


 

Stadtmeisterschaften im Billard-Kegel BK-100 - Ausschreibung

Logo SG Motor Wilsdruff.jpgDie diesjährigen Stadtmeisterschaften finden im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums der Abteilung Billard der SG Motor Wilsdruff am 18. und 19. August 2018 in Wilsdruff statt.

Ausrichter: Abteilung Billard der SG Motor Wilsdruff e. V.

Turnierleitung: Olaf Kirsten, Klaus-Dieter Uhlig

Spielort: Stadt- und Vereinshaus Wilsdruff, Freiberger Straße 48, Billardräume der SG Motor

Zeiten: Öffnung der Räume am 18./19. August 2018, 08:30 Uhr

            Auslosung und Eröffnung 08:50 Uhr

            Spielbeginn 09:00 Uhr

Verpflegung: Ausrichter

Startgebühr: entfällt

Modus: gespielt wird nach den Regeln des BKV in zwei Serien zu je 100 Stoß im Billardwechsel.

Teilnahmeberechtigung:

1. Alle Vereinsmitglieder der Billardabteilungen der Stadt Wilsdruff und der angeschlossenen Ortsteile, welche im Jahr 2018 ein Punktspiel im BKV bestritten haben und mit einem Gesamtdurchschnitt gelistet sind.

2. Alle Einwohner der Stadt Wilsdruff und der angeschlossenen Ortsteile.

Wertungslisten: Berechtigung 1 – Aktive gilt bis einschließlich 12 Teilnehmer. Bei mehr als 12 Teilnehmern wird das Feld geteilt. Es spielen dann die Sportfreunde mit den höchsten GD in der Leistungsklasse 1 am 19. August 2018. Die andere Hälfte in der Leistungsklasse 2 bei ungerader Zahl 50 % - 1 am 18. August 2018.

                           Berechtigung 2 – Freizeitsportler und Nichtaktive spielen am 18. August 2018.

Meldung: Bis zum 27. Juli 2018 über die Abteilungsleiter an Olaf Kirsten. Es erfolgt dann die notwendige Einteilung der Gruppen und die Bekanntgabe der Gruppen und Spielzeiten. Ein Wechsel in eine andere Gruppe ist nicht möglich. Damit sollen lange Wartezeiten verhindert werden.

Kampfgericht: 3 Abteilungsleiter oder je 1 Mitglied eines Vereins, alle Teilnehmer/innen fungieren als Schiedsrichter und Schreiber und werden vom Kampfgericht für die Partien eingeteilt.

Preise: Die Stadtmeister erhalten einen Pokal, die Platzierten eine Urkunde. Freizeitsportler und Nichtaktive werden gesondert gewertet.

Siegerehrung: Die Siegerehrung erfolgt jeweils nach Beendigung der Spielserien in den einzelnen Leistungsklassen.

 

Olaf Kirsten

Abteilungsleiter Billard


 

 

Es wird Sommer! Ein Jahr ist vorüber! Dorffest-Zeit!

Dorffest Grumbach_2018.jpg

Wir verkünden nun offiziell: das 26. Grumbacher Dorffest findet statt

 Termin: 24. bis 26. August 2018

Ort: Gelände des Grumbacher Hofes

Wir bedanken uns bei Markus Köhler für die Bereitschaft, uns wieder sein Gelände und den Grumbacher Hof zur Verfügung zu stellen. Wir hoffen, das ist im Interesse aller Beteiligten und Gäste und freuen uns nun auch gleich unser absolutes Highlight bekannt geben zu können. Am Samstag, 25. August 2018, werden die Schwarzkittelfive – Die zweitbeste Band der Welt – ein Konzert geben. Stimmung ist garantiert! Das beliebte Wildschweinessen wird am Freitag unser Fest wieder eröffnen, zeitgleich mit dem Bieranstich. Im nächsten Amtsblatt verraten wir dann weitere Höhepunkte.

 

Eure Granni & Knolli


 

Der Gewerbeverein informiert:

Der am 26.10.1994 von engagierten Gewerbetreibenden gegründete Gewerbeverein der Stadt Wilsdruff gibt  mit Beschluss vom 17.04.2018 seine Auflösung  bekannt. Leider ist die Auflösung aus personellen und organisatorischen Gründen notwendig geworden. Eine langjährige Erfolgsgeschichte findet damit ihr Ende. An dieser Stelle nochmals allen Mitgliedern und vor allem all denen, die den Verein mit viel Engagement mit Leben erfüllt haben, ein herzliches Dankeschön.

Da in den letzten Tagen bereits mehrfach Fragen an uns heran getragen wurden, möchten wir an dieser Stelle auch darüber informieren, dass alle Veranstaltungen, die vom Gewerbeverein organisiert wurden, wie zum Beispiel  Lichterfest oder Nachtgeflüster, auch weiterhin stattfinden werden. Die personelle Kompetenz wird dann im Stadtverein Wilsdruff gebündelt und die Veranstaltungen aus dem Stadtverein heraus organisiert.

Ankündigung:

Wie bereits oben angeführt wird das Nachtgeflüster auch weiterhin ein Bestandteil der Wilsdruffer Kulturlandschaft sein. Leider müssen wir den gewohnten Termin Mitte  September in diesem Jahr etwas verschieben. Eine unserer Autorinnen befindet sich für längere Zeit im Ausland und steht  damit nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund wird das Nachtgeflüster  in diesem Jahr als „Weihnachtsnachtgeflüster“ am 14.12.2018 stattfinden. Sie sind bereits heute herzlich eingeladen.

Ines Siegemund