Trauorte

Es gibt Momente im Leben, die man für immer festhalten möchte. Der ideale Ort für die Traumhochzeit wird gesucht. Die Stadt Wilsdruff bietet Ihnen zwei Trauorte, das historische Rathaus in Wilsdruff und den Rittersaal in Limbach.

Rathaus Wilsdruff

Im Erdgeschoss des Rathauses Wilsdruff, Markt 1 befindet sich der Trausaal, wo Brautpaare eine individuelle und angenehme Atmosphäre genießen können. Die modernen Einrichtungsgegenstände verbinden sich harmonisch mit den historischen Architekturdetails. Das Raumbild wird durch einen Dielenfußboden geprägt, der barocken Vorbildern nachempfunden ist („Dresdner Dielung“). An der Wand ist ein Fragment der Ausmalung des alten Ratssitzungssaales zu sehen. Ein Vorhang,

der die kostbare Wandmalerei imitiert, wurde restauriert und vom Obergeschoss ins Trauzimmer umgesetzt. Das Brautpaar und die Gäste blicken zudem auf zwei ineinander verschlungene Ringe - handgemalt - an der Wand. Im Turm des Rathauses befindet sich das weltweit erste Glasglockenspiel. Die rubinroten Glocken ertönen nach der Trauung. Heiratswillige können sich im Standesamt Wilsdruff von Montag-Freitag und auch samstags das Ja-Wort geben. 24 Gäste und ein

Fotograf finden im Trausaal einen Platz, um Ihre Trauung mit zu erleben. Ein behindertengerechter

Zugang ermöglicht die Teilnahme für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer. Musikwünsche werden berücksichtigt.

Rathaus Wilsdruff
Adresse:
Markt 1, 01723 Wilsdruff
Rittergut Limbach

Das Rittergut war der Siedlungsursprung Limbachs. Der Ort wurde 1334 das erste Mal urkundlich erwähnt. Es wird vermutet, dass das Herrenhaus zunächst eine Wasserburg war. Aus dieser entwickelte sich eine vierseitige Hofanlage. Prägend für das Aussehen des Herrenhauses war die Renaissance (16. Jahrhundert). Gut zu erkennen ist das zum Beispiel am Eingangsportal und den Fenstern des Treppenturmes. Die Dachhaube des Turmes wurde im Barock (17. Jahrhundert) aufgesetzt. Die Wirtschaftsgebäude wurden um 1840 erbaut. Das Besondere an der Baustruktur ist, dass sich in ihr mehrere Baustile miteinander vereinen. Seit 2001 wird das Rittergut Limbach durch die Stiftung Leben und Arbeit aufgebaut und betreut. Die Stiftung ist eine Initiative zur Förderung christlicher Werte und demokratischer Fähigkeiten. Ihr Wunsch, mit 100 – 120 Gästen den schönsten Augenblick zu erleben, kann in Erfüllung gehen. Im besonderen Ambiente des Rittersaales finden Trauungen an festgelegten Terminen statt. Mit festlicher Hochzeitsmusik Ihrer Wahl kann die Trauung mit romantischen Melodien von Geige, Piano oder anderen Instrumenten stilvoll umrahmt werden. Die romantische Hochzeitslocation mit geschichtlichem Flair bietet optimale Voraussetzungen für die besondere Trauung. Vom Gewölbesaal aus hat man einen direkten Blick auf die Terrasse und die umgebende Grünanlage des Rittergutes. Ihre anschließende Feier in den Festsälen des Rittergutes können Sie in Abstimmung mit der Stiftung Leben und Arbeit planen. Damit Ihr Hochzeitstag zum schönsten Tag Ihres Lebens wird, kümmern sich die Mitarbeiter liebevoll um die Umsetzung Ihrer Wünsche. Für die komplette oder teilweise Planung Ihrer Feier, den Sektempfang mit Kaffee und Kuchen auf der Terrasse oder die Beherbergung steht Ihnen die Stiftung Leben und Arbeit hilfreich zur Seite. Zur Hochzeit steht das Brautpaar mit seinen Wünschen an erster Stelle. Unser Ziel ist es, für das Brautpaar eine persönliche und unvergesslich schöne Hochzeit zu gestalten. Sie brauchen nur noch „Ja“ zu sagen!

Rittergut Limbach
Adresse:
Am Rittergut  7, 01723 Wilsdruff OT Limbach
Telefon:
035204 399808
Mobil:
0174 2479155