5.1 Verkehrserschließung

Straßenverkehr

Das Plangebiet grenzt unmittelbar an die Straße Hühndorfer Höhe an. Diese bietet im Osten einen Anschluss an die K 9034 (Kreisstraße) sowie im Westen an die Meißner Straße S 177 (Staatsstraße). Die Meißner Straße wiederum schließt in ca. 2 km Entfernung vom Plangebiet an die Bundesautobahn A 4 an, welche einen Anschluss nach Dresden, Leipzig und Chemnitz bietet.

Ruhender Verkehr

Innerhalb des Plangebietes sind die erforderlichen Stellplätze nach den Richtzahlen der Verwaltungsvorschrift der Sächsischen Bauordnung (§ 49 SächsBO) auf dem Grundstück nachzuweisen.

Öffentlicher Personennahverkehr

In ca. 450 m Entfernung westlich und östlich des Plangebietes besteht ein Anschluss an das regionale Busnetz des Verkehrsbundes Oberelbe (VVO). Die nächstgelegenen Haltestellen (Hühndorfer Höhe West) und (Hühndorfer Höhe Ost) befinden sich an der Straße Hühndorfer Höhe. Von hier besteht ein Anschluss an die Regionalbuslinie 331 (Wilsdruff-Klipphausen-Weistropp-Dresden-Cossebaude).

Fußgänger und Radfahrer

Die Straße Hühndorfer Höhe verfügt auf der südlichen Seite über einen Fußweg. Weitere fußläufige Verbindungen bestehen derzeit nicht. Ein separater Radweg besteht nicht, Radfahrer müssen die Fahrbahn der Straße Hühndorfer Höhe benutzen.